Fandom

Die Informatiker Wiki

DS-Programmierung

133Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Es gibt seehr viele Spiele für den Nintendo DS. Aber am schönsten sind doch immer noch die Homebrews, die meist Portierungen darstellen und von fleißigen Programmieren geschrieben wurden.

Aber wie kann man eigentlich selbst so etwas machen? Das soll im Folgenden erklärt werden.

Voraussetzungen Bearbeiten

Was in diesem Tutorial vorrausgesetzt ist:

  • ein Nintendo DS (alternativ/zusätzlich ein DS-Emulator)
  • eine Flash-Card
  • die Verwendung einer Flash-Card
  • das Übertragen von Daten auf die Flash-Card
  • ein bisschen Englisch
  • Internet-Verbindung
  • allgemeiner Umgang mit dem PC (Begriffe wie Editor)
  • ca. 200 MB Speicherplatz


Für die DS-Programmierung braucht man folgende Tools:


Einrichtung Bearbeiten

Jetzt wird die Umgebung eingerichtet:
Als erstes wird die Datei devkitProUpdater-1.2.4.exe geöffnet und klickt nun auf Next und auf "Keep downloaded files". Je nach Speicherplatz könnt ihr dann bestimmen, wie groß eure Umgebung sein soll (d.h was ihr alles Programmieren wollt). Minimal braucht man "NDS" und "Minimal".
Bitte wählt einen Speicherplatz ohne Leerzeichen im Präfix (z.B C:/DevkitPro). Nach der Installation muss der Computer neugestartet werden! Danach öffnet man in START/PROGRAMME/DEVKITPRO die Datei Prgrammers Notepad.exe . In diese Datei kopiert ihr am besten den Code von dieser Seite und speichert die Datei unter dem Namen "main.cpp" in dem Verzeichnis .../devkitPro/nds/hello_world/source ab. (... steht für das Verzeichnis, in der der Ordner "devkitPro" liegt;Die nicht vorhandenen Ordner bitte erstellen).

...wird noch bearbeitet...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki