FANDOM


MySQL sendet jede von Ihnen abgesetzte SQL-Anweisung zur Ausführung an den Server. Es gibt aber auch eine Reihe von Befehlen, die MySQL selbst interpretiert. Eine Liste dieser Befehle erhalten Sie, indem Sie help oder \h an der Eingabeaufforderung MySQL> eingeben.

Folgend findet Ihr eine Übersicht der MySQL-Befehlen:

Auf der KonsoleBearbeiten

Befehl Bedeutung
CREATE TABLE xxx; Erstellt eine tabelle mit namen xxx
use xxx; Verwendet die tabelle mit dem namen xxx
ALTER TABLE xxx ADD id INT NOT NULL AUTO_INCREMENT PRIMARY KEY; Fügt einen festen Schlüssel Hinzu, für jede Zeilenreihe. Kann auch statt id auch Kdr et cetera sein.
ALTER TABLE xxx ADD id INT NOT NULL AUTO_INCREMENT PRIMARY KEY FIRST; Legt die id als erste Spalte an!

In JavaBearbeiten

Befehl Bedeutung
INSERT INTO xxx (spaltenname,spaltenname) VALUES Fügt die eingegebenen Informationen in die jeweiligen Spaltennamen. (Speichern Funktion)
SELECT spaltenname,spaltenname FROM xxx WHERE spaltenname= Lässt in den angegeben Spalten nach den eingegebenen Spalten suchen. (Such Funktion)
UPDATE xxx SET spaltenname= Ändert die Dateien. (Änderfunktion, ID Bezogen)
DELETE FROM xxx WHERE id= Löscht die Daten und die ID, der angegebenen ID (Löschfunktion, ID Bezogen)

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki